Meldungsübersicht
Klemens Hallmann erwirbt 38% an der österreichischen SÜBA Beteiligungs Aktiengesellschaft und wird zum Aufsichtsrat ernannt
Die Hallmann Holding International Investment übernimmt 38% des Bauträgers SÜBA, der seit über 35 Jahren erfolgreich in Österreich Eigentumswohnungen und Gewerbeimmobilien plant, baut und vertreibt. Somit ist die Hallmann Holding auch im Neubau-Sektor aktiv und deckt ein ganzheitliches Portfolio im Immobilienbereich ab. Im Zuge der außerordentlichen Hauptversammlung am 14. Dezember 2016 wurde Klemens Hallmann zudem zum Aufsichtsrat des Bauträgers ernannt.
Wien, 7. November 2016 – Klemens Hallmann revitalisierte und renovierte das „Hotel am Schubertring“ im geschichtsträchtigen „Christinenhof“ an der Top-Adresse Schubertring 9-11. Das im 19. Jahrhundert erbaute Ringstraßen-Juwel besticht durch die Top-Lage direkt in der Wiener Innenstadt. Nach dem Erwerb durch die Firmengruppe von Klemens Hallmann im Jahr 2014 erstrahlt das Hotel nun in neuem Glanz.
Die Hallmann Holding, geführt von Klemens Hallmann, spendet im Zuge des alljährlichen Charity-Flohmarkts im Don Bosco Haus 10.000 Euro an „Don Bosco Hilft“. Der private Verein rund um Vorstand Pater Herbert Salzl ermöglicht, dank Spenden wie der von Klemens Hallmann, Kindern und Jugendlichen eine solide Ausbildung.
 
Die Hallmann Holding International Investment GmbH, im Besitz von Klemens Hallmann, erwirbt Anteile im zweistelligen Prozentbereich an der südafrikanischen Lulalend. Das erfolgreiche Jungunternehmen ist auf die Vergabe von Mikrokrediten an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in Südafrika spezialisiert.
 
Alle Einträge wurden geladen.

Willkommen

in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


Anmelden

Sie wollen unsere aktuellen Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler