Meldungsübersicht
Von 15. Mai bis 17. Mai avancierte die Wiener Hofburg zum internationalen Zentrum für Klimaschutz im Rahmen des R20 AUSTRIAN WORLD SUMMIT. Arnold Schwarzenegger lud zum zweiten Mal zur Klimakonferenz ein und nationale wie internationale Vertreter folgten seiner Einladung. So waren neben Bundespräsident Alexander Van der Bellen, Bundeskanzler Sebastian Kurz und Gesundheitsministerin Elisabeth Köstinger auch UN-Generalsekretär Antonio Guterres, die norwegische Premierministerin Erna Solberg, EU-Kommissions-Vizepräsident Maros Sefcovic, Premierminister von Dänemark Lars Lecke Rasmussen und UN-Friedensbotschafterin Jane Goodall anwesend. Klemens Hallmann war zum ersten Mal als einer der Hauptsponsoren dabei.
Wien, 08. Mai 2018 – Am 15. Mai avanciert die Wiener Hofburg zum internationalen Zentrum für Klimaschutz im Rahmen des R20 AUSTRIAN WORLD SUMMIT. Arnold Schwarzenegger lädt zum zweiten Mal ein, um über Fragen wie die Finanzierung und konkrete Umsetzung von Klimaprojekten oder die oft unterschätzten Auswirkungen der Luftverschmutzung auf die menschliche Gesundheit zu diskutieren. Klemens Hallmann unterstützt den internationalen Summit zum ersten Mal als einer der Hauptsponsoren mit der Hallmann Corporate Group. Erwartet werden rund 1200 Gäste aus aller Welt.
 
Wien, 3. Mai 2018 – Klemens Hallmann ist erneut ein Immobiliencoup mit seiner Hallmann Corporate Group gelungen: Das prestigeträchtige Haus der Europäischen Union in der Wipplingerstraße 35 im Herzen Wiens ist neu im Portfolio des Unternehmers. Mit rund 65 % Anteil ist Hallmann nun Mehrheitseigentümer der Liegenschaft, die über rund 7.000 m² an Nettofläche, 250m2 Terrassen und 53 Garagenstellplätzen verfügt.
Klemens Hallmann erwirbt 38% an der österreichischen SÜBA Beteiligungs Aktiengesellschaft und wird zum Aufsichtsrat ernannt
Die Hallmann Holding International Investment übernimmt 38% des Bauträgers SÜBA, der seit über 35 Jahren erfolgreich in Österreich Eigentumswohnungen und Gewerbeimmobilien plant, baut und vertreibt. Somit ist die Hallmann Holding auch im Neubau-Sektor aktiv und deckt ein ganzheitliches Portfolio im Immobilienbereich ab. Im Zuge der außerordentlichen Hauptversammlung am 14. Dezember 2016 wurde Klemens Hallmann zudem zum Aufsichtsrat des Bauträgers ernannt.
Wien, 7. November 2016 – Klemens Hallmann revitalisierte und renovierte das „Hotel am Schubertring“ im geschichtsträchtigen „Christinenhof“ an der Top-Adresse Schubertring 9-11. Das im 19. Jahrhundert erbaute Ringstraßen-Juwel besticht durch die Top-Lage direkt in der Wiener Innenstadt. Nach dem Erwerb durch die Firmengruppe von Klemens Hallmann im Jahr 2014 erstrahlt das Hotel nun in neuem Glanz.
Die Hallmann Holding, geführt von Klemens Hallmann, spendet im Zuge des alljährlichen Charity-Flohmarkts im Don Bosco Haus 10.000 Euro an „Don Bosco Hilft“. Der private Verein rund um Vorstand Pater Herbert Salzl ermöglicht, dank Spenden wie der von Klemens Hallmann, Kindern und Jugendlichen eine solide Ausbildung.
 
Weitere Meldungen laden

Willkommen

in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


Anmelden

Sie wollen unsere aktuellen Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler


Kontakt

Mag. Beatrix Skias 
Managing Director
Kobza Integra Public Relations GmbH
T  +43 1 522 55 50
M +43 664 434 24 21
b.skias@kobzaintegra.com