Meldung vom 19.10.2018

N°10 von JP Immobilien: Gleichenfeier für „Smart Luxury-Wohnungen“ in der Wiener Innenstadt

Bild 1: Visualisierung Renngasse No 10

Zu dieser Meldung gibt es: 3 Bilder

Kurztext (608 Zeichen)Plaintext

Wien, 19. Oktober 2018. Der erste Wiener Gemeindebezirk bekommt ein neues Aushängeschild in puncto innovatives Wohnen. JP Immobilien lud gestern in die Renngasse zur „N°10 Gleichenfeier“ und gab einen ersten Einblick, wie internationales Flair mit einem exklusiven und innovativen Wohnkonzept auf einer Gesamtfläche von rd. 6.500 m2 umgesetzt werden kann. Neben den Neo-Wohnungseigentümern war auch Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Isabelle Jungnickel mit dabei und verschaffte sich einen umfassenden Eindruck über das Potenzial der neuen Wohnhausanlage.
Der Immobilienentwickler JP Immobilien bringt mit N°10 ein Stück internationale Stararchitektur und ein völlig neues Wohnkonzept nach Wien. N°10 orientiert sich am Lebensgefühl der New Yorker Park Avenue – dazu gehört auch ein Doorman im Eingangsbereich, der Gäste anmeldet und auch Post sowie Lieferungen entgegennimmt. Bei N°10 wird u.a. auch auf die Vorteile smart nutzbarer Allgemeinflächen gesetzt, so kann der Salon für Dinnerpartys oder gemütliche Fernsehabende genutzt werden. Diese Art des Wohnens verschiebt den Luxus vom Besitz zur Nutzung.

Zum neuartigen Smart Luxury-Konzept gehören natürlich auch eine hochwertige Ausstattung und modernste Technologie. Ein wesentliches Feature im N°10 ist auch die Prop-Tech-App „puck“. Neben der App für das Smartphone und der direkten Kommunikation zur Hausverwaltung sowie zur puck-Community wird das puck-Board als digitales schwarzes Brett im Hauseingang als neue „Schaltstelle“ fungieren. N°10 bietet auch, was man sonst in der Wiener Innenstadt vergeblich sucht: Neubauwohnungen mit Garagenstellplätzen, Terrassen und Storageflächen. Darüber hinaus kann im modern eingerichteten, hauseigenen Gym trainiert werden. Ein Yoga- und Massageraum bringen zusätzliche Entspannung. Der begrünte Vorplatz vor dem Gebäude sorgt ebenso wie ein lichtdurchfluteter, vertikalbegrünter Innenhof für ein helles und offenes Ambiente.

Daniel Jelitzka, geschäftsführender Gesellschafter von JP Immobilien, bringt das N°10 Konzept auf den Punkt: „Mit N°10 werden wir etwas bis dato Einzigartiges auf den Wiener Immobilienmarkt bringen. Ein Stück internationale Architektur mit einem für Wien ganz neuen Wohnkonzept – Luxus wird nicht nur smart, sondern ganz einfach auch leistbar. Wir haben bei N°10 zusätzlich zum hohen Qualitätsanspruch und den technischen Standard-Features zusätzliche Annehmlichkeiten implementiert. Das innovative Gesamtkonzept wird wegweisende Akzente in puncto Smart Luxury setzen.“ Der N°10-Verwertungsstand liegt aktuell bei ca. 70 Prozent.

Wohnungen zwischen 50 und 240 m2
Mit N°10 entstehen 76 Eigentumswohnungen mit einer Fläche zwischen ca. 50 und 170 m2 und vier Dachwohnungen mit einer Größe zwischen ca. 76 und 240 m2. Hier geht JP Immobilien in der Wiener Innenstadt einen neuen Weg: Kompakte Eigentumswohnungen mit Garagenstellplatz – inklusive Ladestationen für E-Autos – im Neubau. Wer in der Innenstadt eine Zwei-Zimmer-Wohnung sucht, fand bisher den typischen Altbau in einer Größe mit rund 75 m2 und darüber. Bei N°10 hat eine vergleichbare Wohnung aufgrund der Raumeffizienz eines Neubaus mit derselben Funktionalität nur eine Fläche beginnend mit 50 m2. Man bekommt durch den relativen Kostenvorteil also mehr. Zusätzliche Amenities wie Salon, Gym, Tiefgarage und Doorman-Service machen N°10 zum smarten, innerstädtischen Luxusdomizil.

Facts & Figures 
•  Projektname: N°10 
•  Architekt: 3XN 
•  Bauherr: JP Immobilien 
•  Projektvolumen: rund 100 Mio. 
•  76 Wohnungen 
•  102 Garagenplätze 
•  einzigartige Amenities: Salon, Gym, Yogaraum, Garage, Doorman
•  Lage im historischen Kern des 1. Bezirks
•  Preisgekrönte internationale Architekten
•  Effiziente Grundrisse zwischen ca. 50 bis 170 m2
•  Dachwohnungen und Penthouses mit ca. 70 bis 240 m2

Rückfragehinweis
Kobza Integra Public Relations GmbH
Mag. Franz Ramerstorfer
m +43 664 88 67 81 59
t +43 1 522 55 50-303
f.ramerstorfer@kobzaintegra.com

Über JP Immobilien
„Wir haben was für Sie“ – so lautet das Motto von JP Immobilien. Mit dem hohen Anspruch, Wohnbedürfnisse und Trends frühzeitig zu erkennen und in die Projekte einfließen zu lassen, setzt das Unternehmen auf ganzheitliche Immobilien-Lösungen. Neben Service, Qualität und Innovation setzt JP Immobilien auch gezielt auf visionäre Ansätze. Hinzu kommt individuelle und professionelle Betreuung auf höchstem Niveau. Die JP Immobilien Gruppe wurde 1996 von Dr. Daniel Jelitzka und Reza Akhavan gegründet. Das Unternehmen beschäftigt mittlerweile rund 50 Mitarbeiter. Bis heute wurden von der JP Immobilien Gruppe rund 450 Projekte in Österreich – mit Schwerpunkt Wien – entwickelt und realisiert. Die JP Immobilien Gruppe ist zurzeit der größte private innerstädtische Bauträger in Wien (1. bis 9. Bezirk) und der führende Vermarkter im Bereich von Wohnimmobilien und Vorsorgewohnungen mit rund 800 Abschlüssen pro Jahr.
http://www.jpi.at/
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

3 400 x 5 100
Bild 2: Visualisierung Renngasse No 10
5 100 x 3 400
Bild 3: Gleichenfeier N°10
2 658 x 1 772

Kontakt

Mag. Franz Ramerstorfer
Senior Consultant

Kobza Integra Public Relations GmbH
T  +43 1 522 55 50 303
M +43 664 886 78 159
f.ramerstorfer@kobzaintegra.com

Bild 1: Visualisierung Renngasse No 10 (. jpg )

Maße Größe
Original 3400 x 5100 8,3 MB
Medium 1200 x 1800 262,3 KB
Small 600 x 900 120,9 KB
Custom x